dbLounge
Kategorie
Vertexmanipulation
Befehl
lock vertexdata for mesh
Syntax
LOCK VERTEXDATA FOR MESH Meshnummer
Beschreibung
Dieser Befehl erlaubt die Vertexmanipulation an der angegebenen Mesh durchzuführen.
Also: erst nach diesem Befehl kann man die Vertices einer Mesh verändern.
Zusatzinformationen
Die Vertexmanipulation kann erst dann stattfinden, wenn per LOCK VERTEXDATA FOR MESH oder LOCK VERTEXDATA FOR LIMB eine Mesh oder ein Limb für die Manipulation freigegeben wurde.

Bevor man sich an die Vertexmanipualtion wagt, sollte man verstanden haben, was ein Vertex und ein Index ist.
Beispielcodes
  1. Derzeit sind keine Beispielcodes für diesen Befehl verfügbar. Suche doch bei den Sourcecodes ob dieser Befehl verwendet wurde, oder füge jetzt ein Beispielcode hinzu.