dbLounge
Maske
Eine Maske dient dazu bestimmte binäre Stellen aus einer Zahl "herauszufiltern", oder nur bestimmte binäre Stellen einer Zahl zu beachten.
Beispiel:
Um jetzt zum Beispiel das dritte Bit eines Bytes zu bestimmen, kann man einfach eine Maske benutzen:
Das Byte sieht wie folgend aus: 10010101
Die Maske sieht so aus: 00000100
Jetzt führt man ein bitweises UND zwischen dem Byte und der Maske aus, und prüft ob das Ergebnis logisch TRUE ist.
10010101 &&
00000100 =
00000100 --> Das Ergebnis ist logisch TRUE, also ist das dritte Bit gesetzt.

Anwendungsbeispiel: Wenn man eine Variable als Binärzahl ausgeben möchte, muss man für jede einzelne Binärstelle Eine Maske auflegen, und prüfen, ob sich an dieser Stelle eine 1 befindet. Das Speichert man dann in einen String, oder einen Integer und kann es später wieder ausgeben.